Steuerungsgremium zur Kulturentwicklungsplanung

In seiner Sitzung am 05.09.2019 hat der Kulturbeirat beschlossen, dem Ausschuss für Schule, Kultur und Städtepartnerschaften folgende Beschlussempfehlung zu geben:

Steuerungsgremium zur Kulturentwicklungsplanung

Die von Axel Imholz - Dezernent für Finanzen, Schule und Kultur - den Beiratsmitgliedern zur Kenntnis bereitgestellte Ausschreibung zur Durchführung einer Kulturentwicklungsplanung durch ein Dienstleistungsunternehmen, wird dem Dezernat in einer durch die Geschäftsstelle des Beirates kommentierten Version zur Verfügung gestellt.

Die Mitglieder des Kulturbeirates sprechen sich des Weiteren dafür aus, dass das den KEP-Prozess begleitende Steuerungsgremium paritätisch mit Vertreterinnen und Vertretern wie folgt zu besetzen sei: 50 Prozent Kulturschaffende und 50 Prozent Politik und Verwaltung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Radbüro
  • Radbüro