Wellritzstraße für den Radverkehr freigegeben

Die Wellritzstraße ist seit Januar 2020 für Radfahrerinnen und Radfahrer entgegen der Einbahnstraße geöffnet worden.

Die Wellritzstraße ist nun für Radfahrerinnen und Radfahrer entgegen der Einbahnstraße geöffnet.

Wie das Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr mitteilt, ist die Wellritzstraße nun seit Januar 2020 für Radfahrerinnen und Radfahrer entgegen der Einbahnstraße geöffnet worden. Damit ist ein lang gehegter Wunsch des Ortsbeirats Westend/Bleichstraße erfüllt worden. Die Neuregelung wird durch die Beschilderung und zusätzlich mit Piktogrammen auf der Fahrbahn verdeutlicht. Auch die Weiterfahrt in Richtung Westen über den Bismarckring/Sedanplatz ist nun dank einer neuen Ampelanlage möglich.

Mit der Öffnung wird die Erreichbarkeit der Geschäfte und Restaurants sowohl im neuen Fußgängerzonen-Abschnitt als auch im Rest der Wellritzstraße verbessert.

Zudem wird das Radfahren zwischen nördlicher Innenstadt und Hochschule RheinMain mit der jetzt durchgängigen Achse Wellritzstraße - Westendstraße erleichtert. Im Zuge der für die Zukunft vorgesehenen Umgestaltung der Schwalbacher Straße soll zudem eine verbesserte Querungsmöglichkeit in Richtung Michelsberg und Fußgängerzone entstehen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Radbüro
  • RMCC
  • RMCC