Fahrradabstellanlagen an öffentlichen Einrichtungen

750 Fahrradabstellanlagen an öffentlichen Einrichtungen: Fahrradabstellanlagen für öffentliche Einrichtungen, Fördermittel des Landes Hessen zugesagt.

Fördermittel des Landes Hessen zugesagt

Das Land Hessen hat eine Fördersumme von 122.500 Euro für die Anschaffung von Fahrrad-Abstellanlagen an öffentlichen Gebäuden wie Kitas, Schulen und Sporthallen zugesagt. Abstellanlagen sind ein wichtiger Bestandteil der Radverkehrsförderung. Gerade auch an Schulen und Kitas sollen sie das Radfahren von Eltern und Kindern begünstigen und 'Elterntaxis' vermeiden helfen.

Der Magistrat hat im August 2019 die Freigabe der Eigenmittel in Höhe von 52.500 Euro beschlossen. Nach der Freigabe der Mittel kann nun die Ausschreibung für die 750 Abstellanlagen erfolgen. Wann die Bügel letztendlich installiert werden können, ist vom Verlauf der Ausschreibung abhängig.

Insgesamt sollen 67 öffentliche Einrichtungen, davon 15 Schulen, 13 Kindertagesstätten, 5 Stadtteilzentren, 7 Sporthallen, 20 Sportplätze und 7 kombinierte Sportanlagen neue Fahrradbügel erhalten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Radbüro
  • Radbüro