Planung eines eigenständigen Kunstsommers

Anlässlich der Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2020/21 hat der Kulturbeirat seine Position zum Kunstsommer erneuert

Der Kulturbeirat erneuert seine Stellungnahme zur Etablierung eines eigenständigen Kunstsommers (siehe Beschluss 12 vom 12.03.19). Der Beirat spricht sich deutlich für die Trennung von Kunstsommer und Biennale aus.

Im Entwurf des Haushaltsplans für die Jahre 2020 und 2021 sind keine Mittel für einen eigenständigen Kunstsommer eingestellt. Der Kulturbeirat empfiehlt den politischen Fraktionen im Rathaus, 2021 ein angemessenes Budget für die Planung eines eigenständigen Kunstsommers zu beschließen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • samchills // Flickr // CC2.0
  • Radbüro
  • Radbüro