Kostenfreies Entlastungsseminar für Angehörige und Betreuende

Am Freitag, den 08. April und Samstag, den 09. April 2022 findet in der LAB ein kostenfreies Seminar für pflegende Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz statt.

Das Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit, im Austausch neue Wege in der Begegnung mit den erkrankten Personen zu gehen. Sie lernen sich in die Menschen mit Demenz hineinzuversetzen und durch achtsames Wahrnehmen ihre Situation besser zu verstehen. So können Sie adäquat reagieren und bleiben auch in ungewöhnlichen Situationen handlungsfähig.

Die Anmeldung erfolgt über die Kursleitung Angelika Wust (siehe Flyer).

Erläuterungen und Hinweise