Produkt des Monats Juli: Fruchtseccos

Die Tourist Information präsentiert regelmäßig ein Produkt des Monats - im Juli 2019 die Fruchtseccos von Hof Erbenheim.

Die Fruchtseccos von Hof Erbenheim.

Die Fruchtseccos sollen schön kühl genossen werden - gegebenenfalls mit Eiswürfeln. Die Früchte von Kirschen, Äpfeln, Birnen und Quitten stammen aus Wiesbaden, damit handelt es sich um ein richtiges Regionalprodukt. Die Seccos wurden halbtrocken ausgebaut.

Wer Lust auf einen Cocktail hat, kann gerne noch einen Schuss Holunderblüten- oder Rhabarbersirup hinzugeben, die ebenfalls im Hofladen von Hof Erbenheim erhältlich sind.

Seltenheit: In der kleinen Kelterei werden Äpfel von Wiesbadener Streuobstwiesen verarbeitet. Diese Äpfel aus einem besonders geschützten Naturraum werden mit Hand geerntet und regional verarbeitet und verkauft. Ein wirklich nachhaltiges Produkt - erfrischend und mit allen wertvollen Inhaltstoffen eines natürlichen Direktsaftes.

Birnen-Lust-Secco von Hof Erbenheim

Weiterhin bietet Hof Erbenheim einen 100 Prozent reinen, säuerlichen Rhabarbersaft an. Zum Mischen, pur, für Cocktails oder zum Kombinieren mit einem süßeren Saft.

Die Fruchtseccos sind zum Preis von 7,10 Euro bei der Tourist Information am Marktplatz erhältlich. Zusätzlich gibt es einen Apfelsaft für 2,90 Euro im Angebot.


Hier geht es zum Online-Shop

Online-Shop


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Hof Erbenheim
  • wiesbaden.de / Foto: Hersteller
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH