Halb- und Ganztagesprogramme

Vor den Toren Wiesbadens liegt die Weinbauregion "Rheingau". Die Halb- und Ganztagesprogramme führen zu den malerischen Ortschaften, Burgen und Schlössern entlang des Rhein- und des Mainufers.

Bei einer Schifffahrt zeigen sich die malerischen Schlösser, Burgen und Weinberge des Rheingaus.

Der Rheingau in seiner ganzen Schönheit – mit Kloster Eberbach, Rüdesheim und Burgenrundfahrt

Vor den Toren Wiesbadens liegt die Weinbauregion "Rheingau" mit seiner mediterranen Schönheit und gemütlichen Idylle. Bei einer Rundfahrt mit dem Schiff bestaunen Sie Zeugen einer Vergangenheit voller Abenteuer und Burgenzauber.


Der Rheingau – Kloster Eberbach und Rüdesheim

Idyllische Landschaften und Weinanbau prägen den Rheingau. Bei diesem Ausflug wird das ehemalige Zisterzienserkloster Eberbach besucht, entstanden um das Jahr 1116. Anschließend führt die Fahrt nach Rüdesheim. Das Winzerstädtchen am Rhein hat neben der bekannten Drosselgasse noch vieles mehr zu bieten.


Ein unvergessliches Rheingau Erlebnis

Der nahe der hessischen Landeshauptstadt gelegene Rheingau ist einfach wunderschön. Vorbei an kleinen Winzerstädtchen geht es mit dem Schiff von Wiesbaden nach Rüdesheim.


Fürstlicher Rheingau

Das bekannte Weinanbaugebiet, der Rheingau, bietet nicht nur köstliche Weine sondern beheimatet auch eine Vielzahl an Burgen, Schlössern und Klöstern. Während einer Führung durch Schloss Vollrads erfahrt man Interessantes über die Historie des Hauses und über den Anbau der Weine. Abgerundet wird diese durch die Verkostung von drei aktuellen, hochwertigen Weinen.


Hinaus aus der Stadt

Geschichte ist im Rheingau lebendig wie die Kultur. Erstes Ziel dieser Fahrt ist das Brentanohaus in Oestrich-Winkel. Hier wohnte Goethe während seiner vielzähligen Aufenthalte im Rheingau. Kloster Eberbach, im Mittelalter gegründete Zisterzenserabtei und Drehort für den Film "Der Name der Rose" ist die zweite Station dieses Ausflugs.


Markantes Oberes Mittelrheintal

Die Fahrt führt mit dem Bus von Wiesbaden in den Rheingau. Die Tour beginnt am Niederwalddenkmal. Danach führt die Kabinenseilbahn hinab zum Weinort Rüdesheim. Abschließend kann man von einem Schiff aus die majestetischen Burgen am Rhein bewundern.


Rheingau-Schnupper-Tour

Prachtvolle kulturhistorische Bauwerke wie unter anderem eindrucksvolle Schlösser und imposante Klosteranlagen liegen in der Region dicht beieinander. Bei diesem Ausflug erlebt man den Rheingau mit einigen seiner Besonderheiten.


Schätze des Rheingaus

Den herrlichen Rheingau mit all seinen Facetten und Reichtümern an einem Tag erleben und erfahren. Nicht nur geschichtsträchtige Klöster, Schlösser und Burgen liegen auf der Route. Auch an einer Kostprobe des Rheingauer Weines und Sektes soll es nicht fehlen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Wiesbaden Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH