Öffnung: Zurzeit gelten die folgenden Corona-Regeln

Liebe Gäste, wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Ab dem 3. September gilt eine neue Allgemeinverfügung, da die Inzidenz auf über 100 gestiegen ist. Daher gelten die folgenden Corona-Regeln. (Stand: 13. September 2021)

In Wiesbaden gelten einige wichtige Corona-Regeln.

Alkoholkonsum

Das Verbot des Alkoholkonsums auf öffentlichen Plätzen ist längst aufgehoben.

Ausgangssperre

Die Ausgangssperre ist aufgehoben.

Maskenpflicht entfällt draußen

In der Fußgängerzone und auf dem Bahnhofsvorplatz muss ab Montag, 21. Juni, keine Maske mehr getragen werden, vorausgesetzt der nötige Mindestabstand von 1,5 Meter wird eingehalten. Für Fahrgäste in Bussen und Bahnen sowie in Haltestellenbereichen gilt die Mindestanforderung einer medizinischen Maske. 

Einzelhandel und Einkaufen

Alle Geschäfte sind mit Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht geöffnet, ein aktueller Test wird empfohlen. Kundinnen und Kunden müssen eine medizinische Maske tragen; die Vorlage eines negativen Corona-Tests durch nicht geimpfte oder genesene Personen wird empfohlen.

Gastronomie

Die Gastronomie ist geöffnet, ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Museen, Schlösser, Galerien, Gedenkstätten, Tierparks, und Gärten

Museen, Schlösser, Galerien, Gedenkstätten Tierparks, und Gärten dürfen öffnen, ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Schwimmbäder

Die Freibäder Kleinfeldchen, Opelbad,  Kallebad Maaraue sowie das Thermalbad Aukammtal inklusive der Saunen sind geöffnet. Um einen nahtlosen Übergang von der Freibad- in die Hallenbadsaison zu gewährleisten, öffnet der städtische Bäderbetrieb "mattiaqua" am kommenden Dienstag, 31. August, das Hallenbad Kostheim und das Freizeitbad Mainzer Straße. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Stadtführungen

Stadtführungen starteten am 12. Juni unter Beachtung der allgemeinen Schutzregeln und der maximalen Personenanzahl von 15 Teilnehmerinen und Teilnehmern. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Infos gibt es unter wiesbaden.de/rundgaenge

Tourist Information

Die Tourist Information öffnet seit dem 10. Juni ohne Anmeldung und ohne Nachweis eines negativen Test-Ergebnis unter Beachtung der allgemeinen Schutzregeln und maximalen Personenanzahl für den Publikumsverkehr.

Übernachtungsangebote, Hotels, Jugendherbergen, Campingplätze

Übernachtungsangebote in Hotels, Jugendherbergen, und Campingplätze: Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken sind mit Negativnachweis der Übernachtungsgäste wieder erlaubt. Hinweis - Sieben-Tage-Inzidenz über 100 - Derzeit benötigen Sie bei Ankunft im Hotel einen Negativnachweis, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Veranstaltungen

Im Freien dürfen sich dann maximal 200 Personen, in Innenräumen 100 Personen treffen. Dabei zählen Geimpfte und Genesene nicht mit.

Caligari

Die Caligari FilmBühne öffnete am 16. Juni wieder die Türen zur FilmBühne. Alle Informationen zum Programm und zum Besuch im Caligari sind auf den Caligari-Seiten zu finden. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Hessisches Staatstheater

Das Hessische Staatstheater nahm ab dem 19. Juni in allen Spielstätten den Betrieb wieder auf. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Museum Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden hat am 2. Juni den Betrieb wieder aufgenommen. Über den Ticketshop ist vorab ein Ticket zu buchen.­ Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Kunsthalle im Kunsthaus Wiesbaden

Die Kunsthalle im Kunsthaus am Schulberg 10 hat mit der Eröffnung der Ausstellung "Painter’s Portrait" von Chunqing Huang seit dem 13. Juni wieder geöffnet. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Literaturhaus Villa Clementine

Das Literaturhaus Villa Clementine hat den Veranstaltungsbetrieb mit Publikum vor Ort seit dem 16. Juni 2021 wieder aufgenommen. Ab Freitag, 3. September, gilt die 3-G-Regel. Das bedeutet, man muss beim Besuch einen Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test vorgelegen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Hessen-Agentur GmbH - Florian-Trykowski