St. Valentinuskirche

Die St. Valentinuskirche befindet sich in Kiedrich.

Die katholische St. Valentinuskirche in Kiedrich gilt als eine der schönsten Kirchen der Region. Sie wurde um 1380 erbaut und ist dem heiligen Dionys und dem heiligen Valentin, dem Nothelfer gegen die fallende Sucht, geweiht. Die benachbarte Michaelskapelle wurde um 1440 erbaut und besitzt u.a. eine Außenkanzel für Wallfahrer. Spital und Herberge für Pilger waren schon seit 1417 vorhanden. Die "Elende Bruderschaft" kümmerte sich um die Wallfahrer.

Viele Kunstinteressierte besuchen jedes Jahr diese Kirche, um die fast vollständig erhaltene Innenausstattung mit ihren gotischen Kunstschätzen um 1500 sowie die älteste noch spielbare Orgel Deutschlands (um 1490-1500) mit fast 1.000 Pfeifen zu bestaunen.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH