Brömserburg

Die Brömserburg in Rüdesheim.

Die Brömserburg in Rüdesheim zählt zu den ältesten Burgen am Rhein. Die ehemalige Wasserburg wurde um 1000 als Landesburg des Kurfürstentums Mainz erbaut. Einst diente die Brömserburg in Rüdesheim als Zollburg und Amtssitz, heute werden ihre Säle und Gewölbe als Weinmuseum genutzt. Seit 1950 ist hier das Rheingauer Weinmuseum untergebracht.

Zu sehen gibt es in der Burg aus dem zwölften Jahrhundert die älteste weinbezogene Sammlung der Welt, angefangen bei Wein- und Trinkgefäßen aus verschiedenen Materialien, Weinflaschen und Etiketten, bis hin zu den Arbeitsgeräten der Küfer, Winzer und Kellermeister sowie einer eingerichteten Weinbrennerei.

Weinfans können sich jedoch nicht nur über alles, was mit der Geschichte des Weines zu tun hat, informieren, sondern auch an einer Weinprobe beziehungsweise einem Umtrunk teilnehmen.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Karl-Heinz Walter
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH