Walkshow - Werkschau - Start mit Live-Chats am 19. Februar 2021

Die Ausstellung der Abschlussarbeiten der Bachelorabsolventinnen und -absolventen des Studiengangs "Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain - Wintersemester 20/21" findet als Rundgang durch die Innenstadt, vorbei an Schaufenstern, statt.

Die Kolonnade des Hessischen Staatstheaters in Dunkelheit und angeleuchtet.

Die Macherinnen und Macher nenne dieses Ausstellungsformat "Walkshow". Eine außergewöhnliche Antwort auf die außergewöhnlichen Umstände. Die aktuelle Werkschau der Bachelor-Absolventinnen und - Absolventen des Studiengangs "Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain - Wintersemester 20/21" sind nun "vor Ort" zu sehen, Live-Chats mit den Absolventinnen und Absolventen finden am Freitag, 19. Februar 2021, von von 19 bis 20.30 Uhr per Videokonferenz statt. Die Links dazu findet man auf unserer Website werkschau-wiesbaden.de.

Walkshow - Die dezentrale Ausstellung

Walkshow - Die dezentrale Ausstellung der Abschlussarbeiten des Studiengangs Kommunikationsdesign im Wintersemester 20/21. Die aktuelle Werkschau findet in einem noch nie da gewesenen Format statt. Zahlreiche Institutionen und Geschäfte stellen der Hochschule RheinMain ihre Schaufenster für Präsentationen zur Verfügung. Die Gastgeberinnen und Gastgeber ermöglichen dem Publikum auf diese Weise, die Ausstellung in der Wiesbadener Innenstadt zu erkunden. In beleuchteten Fenstern werden die 26 Projekte der Absolventinnen und Absolventen vorgestellt.

Durch das neue Ausstellungskonzept entsteht ein Rundweg mit 26 Stationen, dessen verschiedene Stationen das Publikum auf einem Spaziergang durch die Stadt begrüßen – zwischen der Wilhelmstraße mit dem Staatstheater, der Innenstadt mit dem Rathausfoyer, der Tourist Information und den anderen Orten. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: HS RM