Auringen: Rundwanderweg

Der Rundwanderweg um die Auringer Gemarkung startet am Hinkelhaus und ist mit Informationstafeln versehen und schlägt Einkehrmöglichkeiten vor.

Sommer in unserer Stadt - Auringen mit Rundwanderweg

Damit man sich auf dem Auringer Rundwanderweg nicht verläuft, ist der Weg durch das Auringer Wappen markiert. Es begleitet die Wanderlustigen durch sieben verschiedene Stationen, an denen es immer aufs Neue etwas zu entdecken gibt. Vom Hinkelhaus mit der Hühnerfarm, der Auringer Mühle, die die Region früher mit Wasser versorgte und dem Alsbachtal, über die Streuobstwiesen, bis hin zum Dreiherrenstein, führt der Wanderweg quer durch Auringen.

Der Wanderweg soll in Zukunft durch Informationstafeln auf historische und ökologische Besonderheiten hinweisen. Zudem soll den Wanderern zusätzlich ein Faltblatt den richtigen Weg weisen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock
  • RMCC
  • RMCC