Von Quellen und Badehäusern - Das Wiesbadener Quellenviertel

Der Rundgang "Von Quellen und Badehäusern - Das Wiesbadener Quellenviertel" findet wieder am Freitag, 22. März 2019, um 17 Uhr zum Weltwassertag statt.

Die zahlreichen Quellen sind für Jung und Alt ein Erlebnis.

Aus 2000 Meter Tiefe kommen sie bis zu 66 Grad heiß an die Oberfläche – die Wasser der Mattiaker. Schützenhofquelle, Adlerquelle, Kochbrunnen ... die Entdeckungstour berührt die wichtigsten Thermalquellen und erzählt von den Thermen, Kuren, Badhäusern und Grand Hotels sowie manchem illustren Wiesbadener Badegast.

Zum Weltwassertag

Der Rundgang "Von Quellen und Badehäusern - Das Wiesbadener Quellenviertel" findet wieder am Freitag, 22. März 2019, um 17 Uhr zum Weltwassertag statt. Treffpunkt ist wie immer die Tourist-Information.


Öffentlicher Rundgang in der Innenstadt

Termine  22. März 2019
Dauer circa eineinhalb Stunden
Treffpunkt Langasse/Ecke Marktstraße - am Stadtmodell
Preise 9 Euro pro Person

Es wird empfohlen die Tickets im Vorfeld zu erwerben, damit die Teilnahme gesichert ist.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Wiesbaden Marketing GmbH