Mein Herz schlägt für Hessen

Die Kampagne "Mein Herz schlägt für Hessen" ist für Hessinnen und Hessen sowie für auswärtige Gäste konzipiert und soll die hessische Tourismuswirtschaft in und nach der Corona-Krise unterstützen.

Tourismus-Kampagne: Mein Herz schlägt für Hessen.

In Kooperation mit dem ADAC Hessen-Thüringen e. V. führt Hessen Tourismus eine Solidaritäts- und Loyalitätskampagne durch. Sie soll die hessische Tourismuswirtschaft in der schwierigen Zeit in und nach der Corona-Krise unterstützen. Das Besondere: Die Kampagne "Mein Herz schlägt für Hessen" ist für Hessinnen und Hessen sowie für auswärtige Gäste konzipiert.

Der Tourismus in Hessen trägt entscheidend zur Standort- und Lebensqualität bei. Mit "Mein Herz schlägt für Hessen" können Menschen "Lieblingsorte" entdecken. Gäste sammeln auf der Kampagnenseite club.hessen-tourismus.de Herzen, die sie gegen bereitgestellte Prämien touristischer Leistungsanbieter eintauschen können. Es ist eine Win-Win-Situation: Die Betriebe profitieren vom Umsatz der Gäste und den Gästen winken für die Hessen-Herzen Prämien. Wichtig ist, dass die Wertschöpfung direkt bei den Leistungsanbietern ankommt.

Mit "Mein Herz schlägt für Hessen" tragen alle - Initiatoren sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer - die Wertschöpfung vor allem in die Region und wollen so die ländlichen Räume stärken. Alle Maßnahmen der letzten Wochen und Monate fügen sich zusammen.: 'Entdecke Deutschland' mit Fokus Hessen, 'Sommer in Hessen' und 'Mein Herz schlägt für Hessen' tragen maßgeblich zum touristischen Neustart bei."

Die Solidaritäts- und Loyalitätskampagne "Mein Herz schlägt für Hessen" wird von der Marketingkooperation der Starken Städte Hessen zu einem großen Teil kofinanziert. Näheres zur Kampagne und den Teilnahmebedingungen gibt es auf der Seite der Kampagne.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Hessen Tourismus - HA Hessen Agentur GmbH
  • RMCC
  • RMCC