Ostermarkt abgesagt

Der traditionelle Ostermarkt mit rund 100 Ständen sollte 2020 von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. März, in der Fußgängerzone stattfinden. Nun wurde dieser aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Ostermarkt in der Wiesbadener Innenstadt.

Ostermarkt, 27. bis 29. März 2020

Ostermarkt 2020 muss abgesagt werden
Aufgrund des Erlasses des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration vom 12. März 2020 zum Verbot von Großveranstaltungen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen in Hessen muss der Ostermarkt 2020, der ursprünglich vom 27. bis 29. März in Wiesbaden stattfinden sollte, leider abgesagt werden.

Dies beinhaltet auch den dazugehörenden Stoffmarkt am Sonntag, 29. März 2020. Der Veranstalter der Wiesbadener Automobil-Ausstellung, die GFK Gesellschaft zur Förde-rung des Kfz-Gewerbes Wiesbaden-Rheingau-Taunus mbH, hatte bereits gestern darüber informiert, dass die WAA in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Oliver Hebel
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH