LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden - abgesagt

Die internationale Reitsportelite sollte sich 2020 von Freitag bis Montag, 29. Mai bis 1. Juni, im Biebricher Schlosspark zum LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden. Doch nun wurde das Pfingstturnier aufgrund des Coronavirus angesagt.

LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden in Biebrich.

LONGINES PfingstTurnier abgesagt

Bis zum Start des LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden dauert es noch, dennoch haben sich die Veranstalter des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs (WRFC) entschlossen, das Traditionsturnier aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abzusagen, es sollte vom 29. Mai bis 1. Juni 2020 im Biebricher Schlosspark stattfinden.

Es war für den WRFC eine sehr schwierige Entscheidung, aber nach sehr langen Überlegungen hat man sich zu diesem Schritt entschlossen, weil man glaubt, es ist die richtige Entscheidung – zu allererst im Sinne der Sicherheit und Gesundheit der Menschen, aber auch für die Partner, Reiter und Zuschauer und für den WRFC selbst. Keiner kann in diesen Tagen tatsächlich vorhersagen, wie sich die Pandemie weiter entwickeln wird.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Svenja Münzer
  • RMCC
  • RMCC