26 Orte - 26 Geschichten - Igstadt

Der 1910 auf der höchst gelegenen Stelle von Igstadt errichtete 27 Meter hohe Wasserturm ist heute weithin sichtbar das Wahrzeichen des Stadtbezirkes Igstadt. Doch auch die Kirche ist ein Highlight.

26 Orte - 26 Geschichten - Igstadt

Bei einer Fahrradtour auf dem Hessischen Radfernweg R 6 führt der Weg auch nach Igstadt, das mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkbauten, zwei alten Mühlen sowie ein fränkisches Gräberfeld zu bieten hat. Der östliche Teil der Gemarkung wird vom Wickerbachtal umschlossen, dort befindet sich auch das Naturschutzgebiet "Wickerbachtal" zwischen Igstadt und Kloppenheim. Der gesamte östliche Gemarkungsteil hat eine hohe Naherholungsfunktion und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Bilder Igstadt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: WICM
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Claudia Meyer
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Claudia Meyer
  • wiesbaden.de