Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass Vermessungstechniker/innen in Wiesbaden auch ihre eigenen Maßstäbe haben…

Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Ein interessanter Beruf stellt sich vor

Als Vermessungstechniker/in erfasst du die Erdoberfläche nach den tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten. Die Ergebnisse deiner Arbeit bildet u. a. die Grundlage für die Planungen von Architekten und Bauingenieuren. Im Außendienst (Lage- und Höhenvermessungen) werden Geodaten gewonnen und mit Hilfe der Mathematik, insbesondere der Geometrie, verknüpft. Erfasst werden diese Daten mit hochgenauen Instrumenten und der GPS–Technologie. Der direkte Datenfluss in die Computerprogramme des Innendienstes ermöglicht die Herstellung aktueller digitaler Kartenwerke und die Bereitstellung eines Geoinformationssystems für die vielfältigen Aufgaben der Verwaltung und des Rechts.

 

Theorie und Praxis

 Die praktische Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt in der Abteilung Stadtvermessung des Tiefbau-und Vermessungsamtes. Die theoretische Unterweisung in Form von handlungsorientierten Lernfeldern obliegt der Werner-von-Siemens-Schule in Wetzlar (Blockunterricht). Darüber hinaus finden überbetriebliche Lehrgänge statt. Nach der Ausbildung finden Vermessungstechniker/in Beschäftigungsmöglichkeiten bei Ingenieurbüros, Energieversorgungsunternehmen, Baufirmen, der Deutschen Bahn oder auch der öffentlichen Verwaltung. Weiterbildend kann nach der Ausbildung ein Studium der Geoinformation mit Bachelor- oder Masterabschluss angeschlossen werden.

 

Und du?

Interessierst dich für

  • den Umgang mit Zahlen
  • das Zeichnen von Karten und Plänen (digital und manuell)
  • den Umgang mit Gesetzen und Vorschriften
  • das Arbeiten im Freien
  • die optische Darstellung (Visualisierung) von Arbeitsergebnissen

Verfügst über

  • mathematisch, technisches Verständnis
  • zeichnerisches Geschick
  • eine präzise und sorgfältige Arbeitsweise
  • eine gute Auffassungsgabe
     

Bist

  • engagiert
  • zuverlässig
  • teamfähig
  • gesundheitlich für die Arbeit im Freien und am Bildschirm geeignet
  • bereit sich neuen Herausforderungen zu stellen
     

Klipp und Klar

  • Einstellungstermin: 1. September
  • Voraussetzungen: Realschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Abschluss: Vermessungstechniker/in
  • Die Paragraphen: Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in 

 

Weitere Infos über diesen Ausbildungsberuf?!

Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung 
der Landeshauptstadt Wiesbaden
0611 31-3373
0611 31-2187
Ausbildungwiesbadende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock