Tierpfleger/in der Fachrichtung Zootierpflege (m/w/d)

Tierpfleger/in (m/w/d) der Fachrichtung Zootierpflege

Als Tierpfleger/in der Fachrichtung Zootierpflege hast du immer alle Hände voll zu tun. Du bist Reinigungskraft, Animateur/in, Köch/in, Trainer/in, Chemiker/in und natürlich auch Freund/in. Kein Wunder, denn jedes Tier - vom Meerschweinchen bis zum Braunbär – hat eine Vielzahl an Bedürfnissen. So kümmerst du dich ums Futter und ums Füttern, sorgst für Unterkünfte und hilfst bei tierärztlichen Behandlungen. Bei allen Wetterlagen versorgst du nicht nur die Tiere und achtest auf deren Wohlbefinden, sondern du bist natürlich auch Ansprechpartner/in für die Besuchenden bei Führungen und kommentierten Fütterungen. Du kannst gut mit technischen Geräten umgehen, die Bestimmungen des Tierschutzes umsetzen und interessierst dich auch für Umweltschutz. Insgesamt also ein vielseitiger Beruf, an dem kein Tag wie der andere ist und für den man nicht nur Begeisterung sondern auch Engagement mitbringen muss.

 

Theorie und Praxis

Die praktische Ausbildung findet in unserer Fasanerie und im Frankfurter Zoo statt. Zur Schule geht es in die Paul-Ehrlich-Schule nach Frankfurt/Höchst. In der Mitte des 2. Ausbildungsjahres gibt es eine schriftliche Zwischenprüfung. Die schriftliche und praktische Abschlussprüfung findet am Ende des 3. Ausbildungsjahres statt. Danach gibt es viele Möglichkeiten sich weiter zu bilden.

 

Und du?

Interessierst dich für

  • die Betreuung und Pflege von Tieren unterschiedlicher Art
  • Zucht und Aufzucht von Tieren
  • die Mithilfe bei tierärztlichen Behandlungen
  • Gestaltungs- und Instandsetzungsarbeiten rund ums Gehege
  • die Wissensvermittlung an Schüler/innen und Besuchenden unseres Parks

Verfügst über

  • Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und ein hohes Verantwortungsgefühl gegenüber Tieren und der Umwelt
  • Spaß und Freude an unserer Umwelt und ihren Tieren
  • Kommunikationsfähigkeit auch vor größerem Publikum

Bist

  • teamfähig
  • zuverlässig
  • gesundheitlich für die Arbeit mit Tieren und Menschen im Freien geeignet
     

Klipp und Klar

  • Einstellungstermin: 1. September
  • Voraussetzungen: Realschulabschluss, Praktikum im Bereich Tierpflege (Tierpark, Zoo oder Tierheim) und die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest und einem Vorstellungsgespräch
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Abschluss: Tierpfleger/in
  • Die Paragraphen: Verordnung über die Berufsausbildung zur/zum Tierpfleger/in

 

Weitere Infos über diesen Ausbildungsberuf?!

Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung 
der Landeshauptstadt Wiesbaden
0611 31-3373
0611 31-2187
Ausbildungwiesbadende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rock die Verwaltung