Kfz-Mechatroniker/in (m/w/d) der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Dich faszinieren große Spezialfahrzeuge?
Du bist gut in Mathe, Physik und Chemie?
Du möchtest eine Ausbildung mit guten Übernahmechancen und Aufstiegsmöglichkeiten?

Kfz-Mechatroniker/in (m/w/d)

 Dann bist du bei uns richtig! Die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW) sind für die anfallenden Aufgaben auf unterschiedlichste Nutzfahrzeuge angewiesen. Nicht nur Müllwagen werden in der betriebseigenen großen Spezialwerkstatt gewartet, sondern auch Kehrmaschinen, Fahrzeuge für die Kanalinspektion und -reinigung, für den Winterdienst und für viele weitere Aufgaben. Mit all diesen Fahrzeugen kennst du dich bestens aus und hältst sie einsatzbereit. Dazu gehört die normale Inspektion ebenso wie die Umrüstung auf Winterdienst und Sommereinsatz. Das Richtige für Leute, die gern zupacken und im Team arbeiten, damit Wiesbaden sauber und lebenswert bleibt. Spaß und Abwechslung sind garantiert.

 

Theorie und Praxis

Die praktische Ausbildung machst du in der Zentralwerkstatt auf dem ELW-Betriebshof. . Neben Pkw arbeitest du hauptsächlich an unterschiedlichen Nutzfahrzeugen aller Größen und lernst umrüstbare Fahrzeuge mit Sonderaufbauten kennen. Wir vermitteln dir breite und umfangreiche Kenntnisse in Elektrik/Elektronik, Pneumatik/Hydraulik und Metallbearbeitung. Instandsetzen und Warten, Prüfen und Messen erledigst du schon bald selbstständig. Die theoretische Ausbildung findet in der Friedrich-Ebert-Schule statt.

 

Klipp und Klar

  •  Einstellungstermin: 1. September
  •  Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren
  •  Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 

Weitere Infos über diesen Ausbildungsberuf?!

Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung
der Landeshauptstadt Wiesbaden
0611 31-3373
0611 31-2187
Ausbildungwiesbadende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rock die Verwaltung