Forstwirt/in (m/w/d)

Der Wald hat Dich schon immer fasziniert und Du misst ihm eine hohe Bedeutung als Lunge der Stadt und Erholungsort für Mensch und Tier bei?

Forstwirt (m/w/d)

Profi im Wald

Der Stadtwald Wiesbaden ist die grüne Lunge der Stadt und spielt für die Erholung der Stadtmenschen eine wichtige Rolle. Die bis tief in die Stadt hineinreichenden Waldwiesentäler bilden Schneisen, die die gesunde Waldluft bis weit in die Innenstadt hinein transportieren und dort für ein besseres Klima sorgen. Zudem ist der Stadtwald Lebens- und Brutraum für eine Vielzahl von teilweise seltenen Tier- und Pflanzenarten. Und nicht zuletzt liefert der Stadtwald Jahr für Jahr den konkurrenzlos günstigen Rohstoff und Energieträger Holz.

Du  bist genauso vielseitig wie unser Stadtwald?

Dann bist du bei uns richtig! Wir bieten dir einen abwechslungsreichen und vielfältigen Ausbildungsplatz.

  • Als Forstwirt/in pflanzt, pflegst und schützt du Waldbestände, erhältst, schützt und entwickelst besondere Lebensräume und erntest, sortierst und vermisst den erneuerbaren Rohstoff Holz
  • Du schützt den Wald vor übermäßigen Schäden durch Wildtiere
  • Du baust und unterhältst eine Vielzahl unterschiedlicher Erholungseinrichtungen und führst Arbeiten im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege aus und unterhältst Waldwege
  • Du beteiligst dich an Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit und Waldpädagogik
  • Du setzt bei deiner Arbeit eine Vielzahl technischer Geräte ein
     

 

Theorie und Praxis

Fürs Praktische ist das Grünflächenamt zuständig (Forstbetrieb). Theorie gibt´s an der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg (Blockunterricht) und bei verschiedenen überbetrieblichen Lehrgängen, einschließlich der Prüfungen am forstlichen Bildungszentrum in Weilburg. Mitte des 2. Ausbildungsjahres gibt´s eine Zwischenprüfung, die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildungszeit.

 

Und du?

Interessierst dich für

  • selbstständiges Arbeiten im Team
  • die Arbeit in der Natur
  • den Lebensrhythmus der Natur und die vielfältigen Arbeiten im Wald
  • den Umgang mit vielen verschiedenen Maschinen und Geräten
     

Verfügst über

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Verständnis und Interesse für die Abläufe in der Natur
  • körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Bereitschaft auch bei Wind und Wetter im Freien zu arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Planung von Arbeitsabläufen einzuarbeiten
  • Flexibilität bei wechselnden Arbeitsanforderungen
     

Klipp und Klar

  • Einstellungstermin: 1. September
  • Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Abschluss: Forstwirt/in 
  • Die Paragraphen: Verordnung über die Berufsausbildung zur/zum Forstwirt/in

Und was kommt später?

  • Neben dem Einsatz im klassischen Berufsfeld kannst du auch im Bereich der Landschaftspflege tätig werden.
  • Du kannst dich aber auch zum Maschinenführer/in oder Baumpfleger/in fortbilden, oder aber dich nach einigen Jahren Berufserfahrung zum Forstwirtschafts-Meister/in oder Forsttechniker/in weiterbilden.

 

Weitere Infos über diesen Ausbildungsberuf?!

Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung 
der Landeshauptstadt Wiesbaden
0611 31-3373
0611 31-2187
Ausbildungwiesbadende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock