Kulturamt

Kunst und Kultur in der Stadt.

Kulturamt - Kunst und Kultur in der Stadt.

Das Kulturleben Wiesbadens zu entwickeln und zu fördern ist Aufgabe und Leidenschaft des Kulturamtes. Zu dem Wiesbadener Kulturamt gehören die Bereiche Kulturförderung, Stadtbibliotheken, Bildende Kunst, Musik- und Kunstschule/ Musikakademie, Kommunale Filmarbeit, Stadtgeschichte/ Archiv, Literatur, Stadtteilkultur und diverse Sonderprojekte. Amtsleiter ist Jörg-Uwe Funk.

Neben dem Vorhalten eines ständigen kulturellen Angebots für alle Generationen und Gesellschaftsschichten gilt es dabei, die Entwicklungspotenziale der Kulturlandschaft zu erkennen und weiter auszubauen.

Das Kulturamt ist Anlaufstelle für kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger sowie Kulturschaffende, vergibt Zuschüsse an kulturelle Vereinigungen und organisiert daneben Festivals und Preisverleihungen von großer Strahlkraft über die Stadtgrenzen hinaus.

Fachleute in den Bereichen unterstützen Künstlerinnen und Künstler, kulturelle Gruppen, Vereine und Institutionen bei der Realisierung ihrer kulturellen Projekte. 

Im Kulturamt wird ein offener, innovativer und kreativer Umgang gepflegt - mit dem nötigen Respekt dem Verwaltungshandeln gegenüber.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock