Krisenmanager/in (m/w/d)

In schwierigen Situationen sind Sie der Fels in der Brandung und haben Ihren Blick stets in eine bessere Zukunft gerichtet. Wenn andere keinen Ausweg sehen, stehen Sie als Krisenmanager*in mit voller Unterstützung zur Seite. Das Wohl anderer hat für Sie oberste Priorität.

Krisenmanager/in

Mit Ihrer Empathie und Ihrer Kommunikationsfähigkeit übernehmen Sie die Führung, Planung, Steuerung und Kontrolle zur Vorsorge, Vermeidung und Bewältigung von Krisensituationen.

Das Team der Notfallunterbringung

Hier ist man die erste Anlaufstelle für alle Wiesbaden zugewiesenen Geflüchteten. Um ihnen einen angenehmen Start in ein neues Leben zu ermöglichen, kümmert sich das Team um eine menschenwürdige Unterbringung und Vermittlung an die für sie wichtigen Stellen.

Die Bezirkssozialarbeit

Kindeswohl hat bei uns oberste Priorität. Ihre Arbeit richtet sich an Familien, Kinder und Jugendliche und ihr Umfeld. Sie sind hier Experte für persönliche und erzieherische Hilfen und haben alle Informationen rund um soziale Dienstleistungen. Als Krisenmanager/in beraten und unterstützen Sie bei familiären Problemlagen und nehmen Aufgaben des Kinderschutzes wahr. Sie können sich in den Arbeitsbereichen Beistandschaften, Pflegeschaften, Vormundschaften und dem Sozialdienst für unbegleitete minderjährige Ausländerinnen und Ausländer entfalten. Sie vermitteln Hilfen, gestalten die Hilfeplanung und wirken im Verfahren des Familiengerichts zur Regelung der elterlichen Sorge und bei Umgangsregelungen mit. Außerdem verantworten Sie den Schutzauftrag des Jugendamts nach dem SGB VIII. All das sind wichtige soziale Tätigkeiten, mit welchen Sie einen enormen Beitrag zum Wohle von Kindern und Familien leisten!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock