Kämmerei

Die Kämmerei ist Teil des Dezernates III – dem Dezernat für Finanzen, Schule und Kultur unter der Leitung des Stadtkämmerers Axel Imholz.

Die Schatzkammer der Stadtverwaltung - Schatzkiste mit Goldstücken.

Aber was macht die Kämmerei eigentlich? Das und vieles mehr erfahren Sie in folgendem Video: 

Die Kämmerei der Landeshauptstadt Wiesbaden

Wen brauchen wir in der Kämmerei?

Das Video zeigt – unsere Aufgaben sind vielfältig und oft auch überraschend. 

Wie Sie sich vielleicht schon denken können, brauchen wir in der Kämmerei Menschen, die gut mit Zahlen umgehen können. Analytikerinnen und Analytiker sind in unserem Controlling, im täglichen Bankgeschäft, bei der Haushaltsplanaufstellung oder für den Jahres- und Gesamtabschluss nicht wegzudenken.

Sie suchen gerne mal die Nadel im Heuhaufen und sind mit halbfertigen Ergebnissen nicht zufrieden? Das trifft sich gut, denn Perfektionistinnen und Perfektionisten stellen in der Kämmerei sicher, dass wir jederzeit optimale und fehlerfreie Lösungen erzielen.

Als zentrale Schnittstelle zwischen Politik, Ämtern und Beteiligungen der Stadt Wiesbaden sind Sie ein Organisationstalent, das mit den unterschiedlichsten Themen jonglieren kann, sie im Griff behalten und zum Abschluss bringen. Sie besitzen außerdem die Fähigkeit, geschickt zu verhandeln, aufmerksam zuzuhören und sich nicht provozieren zu lassen.

Für unsere zahlreichen Projekte sind kreative Köpfe gefragt. Sie übernehmen selbstständig Aufgaben, entwickeln neue Ideen und denken dabei auch mal "out of the Box". Kommunikation ist hier das A und O – denn bei der Projektarbeit hat man mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Nicht selten müssen diese erstmal von neuen Ideen überzeugt und begeistert werden, was Sie natürlich mit links erledigen.

Finden Sie sich in einer unserer vielen Aufgabenbereiche wieder? Dann warten Sie nicht lange und werden Sie Teil unseres Teams!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Shutterstock
  • Kämmerei Wiesbaden