Dezernat III – Dezernat für Finanzen, Schule und Kultur

Hier dreht sich alles ums Geld, um Schulen und um Kultur. Ob für Finanzmittel, Bildungskapital oder das kulturelle Vermögen der Stadt - wir tragen die Verantwortung für die Reichtümer der Stadt in vielerlei Hinsicht.

Wiesbadens Kämmerer, Schul- und Kulturdezernent Axel Imholz.

Gemeinsam mit dem Team der Kämmerei hütet der Stadtkämmerer die "Schatzkammer" und verwaltet die Finanzen - wer an die Kasse der Stadt will, der bekommt es mit uns zu tun! 

Gleichzeitig sorgen wir für die Verbesserung des Umfelds der Schülerinnen und Schüler unserer Stadt. An unseren Schulen bearbeiten wir viele Baustellen – ob kaputte Toiletten, eine neue Mensa oder gleich eine neue Schule. Unser Ziel ist es, die Lernbedingungen für mehr als 30.000 Kinder und Jugendliche in rund 80 Schulen bestmöglich zu gestalten. Denn Investitionen in die Bildung bringen uns immer noch die besten Zinsen! 

Zu guter Letzt sind wir Dreh- und Angelpunkt für die Kultur in Wiesbaden. Von bildende und darstellende Kunst über Musik, Museen, dem Stadtarchiv, Literatur und Film – über alle Bereiche hinweg bieten wir für jeden Geschmack ein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen und Angeboten. Neben den Veranstaltungen und Angeboten städtischer Institutionen fördern und unterstützen wir eine Vielzahl an Vereinen und Einrichtungen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unser kulturelles Freizeit- und Bildungsangebot jeden Tag und jede Nacht zu bereichern.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: wisibada.de