Allgemeine Informationen

Der Wiesbadener Kurpark, der unmittelbar hinter dem Kurhaus beginnt, wurde 1852 im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Auf circa 75.000 Quadratmetern offenbart sich dem Besucher je nach Jahreszeit dessen vielfältige Flora.

Kurparkplan

Öffnungszeiten

  • Park
    Mai bis September, täglich von 5 bis 23 Uhr
    Oktober bis April, täglich von 5 bis 20 Uhr
  • Bootsverleih
    In den Sommermonaten und bei entsprechendem Wetter mittwochs bis freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags, sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.
  • Gastronomie: Lambertus Biergarten
    In den Sommermonaten und bei entsprechendem Wetter Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 22 Uhr

Öffentliche Toiletten

Das WC-Häuschen (gegen Gebühr) findet man hinter dem Weiher auf der Seite zur Parkstraße hin. Weitere öffentliche Toiletten stehen im Kurhaus zur Verfügung.

Stefanie Stüber

Kurparkmanagement

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • wiesbaden.de / Foto: WICM
  • Silv Malkmus
  • Kurhaus Wiesbaden
  • RMCC