Barrierefreiheit

Die Barrierefreiheit im Kurhaus Wiesbaden liegt uns sehr am Herzen. In unserem Haus bieten wir allen Besuchern freien Zugang zu allen öffentlichen Bereichen.

Inklusion am gesellschaftlichen Leben setzt einen Zugang ohne Hürden und Hindernisse für alle Menschen voraus – mit oder ohne Behinderung. Das Kurhaus Wiesbaden hat es sich zum Ziel gesetzt, dieses Grundrecht, soweit im Rahmen des Denkmalschutzes möglich, umzusetzen. 

Kurhaus Wiesbaden

Der Zutritt in das Kurhaus Wiesbaden ist vom Bowling Green (Haupteingang) und dem Kurpark (Hintereingang) aus möglich. Beide Eingänge führen in das öffentlich zugängliche Foyer und können über eine Seitentür bzw. eine Rampe erreicht werden. Alle Veranstaltungsräume befinden sich ebenerdig im Erdgeschoss. Lediglich der Rang des Friedrich-von-Thiersch-Saals ist nur über eine Treppe zugänglich, hier ist es aufgrund des Denkmalschutzes leider nicht möglich, einen Personenaufzug zu installieren. Auch eine rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Erdgeschoss.

Die Parkgarage „Kurhaus“ unter dem Bowling Green vor dem Kurhaus bietet dank eines Aufzugs aus dem 1. Untergeschoss einen direkten Zugang zum Kurhaus. In der Parkgarage stehen ebenfalls Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Die Kurhaus Information im Foyer ist 24 Stunden besetzt. Sollten Sie einmal Hilfe benötigen, stehen Ihnen die Mitarbeiter gerne zur Verfügung (0611-1720-100). 

Kolonnade

Die Kurhaus Kolonnade ist über eine Behindertenrampe auf der Vorderseite stufenlos erreichbar. Alle Veranstaltungsräume sind barrierefrei. Auch hier steht eine rollstuhlgerechte, stufenlose Sanitäreinrichtung zur Verfügung.

Kurpark

Der Wiesbadener Kurpark, der unmittelbar hinter dem Kurhaus beginnt, wurde im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Je nach Jahreszeit verzaubern der Duft und das Farbenmeer der Magnolien, Azaleen und Rhododendren. Alle Teile des Kurparks sind barrierefrei zugänglich, zahlreiche Bänke laden zum Aufenthalt und Verweilen ein. So können auch Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität den Kurpark genießen. Auch die sanitären Anlagen des Kurparks sind rollstuhlgerecht und stufenlos erreichbar.

Wenn Sie vor Ort oder vor der Buchung Fragen oder Wünsche zur Barrierefreiheit haben, sind wir gerne für Sie da.

Veranstaltungsservice

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • Martin Nicholas Kunz
  • Kurhaus Wiesbaden
  • RMCC