Kulturkneipe Sabot

der ehrenamtlich getragene Kulturverein sucht dringend ab April/2020 neue Räume für seine Arbeit

Über den Verein

Der Kulturverein Sabot e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2011 ehrenamtlich und in Selbstverwaltung eine Kulturkneipe zum Zwecke der Förderung von Subkultur, sowie experimenteller DIY-Kunst (do it yourself) betreibt.

Dabei legt der ehrenamtliche Kreis von Engagierten von Anbeginn besonderes Augenmerk auf basisdemokratische Entscheidungsprozesse in der internen Organisation und zugleich auf die Vermittlung demokratischer Grundprinzipien und politischer Mitbestimmung in diversen öffentlichen Veranstaltungen.

So soll ein Kreativ- und Schutzraum für Konzerte, Vorträge, Lesungen, Diskussionen, Workshops und thematischen Barabende geschaffen werden, der sowohl von aktiven Mitgliedern, als auch Vereinsexternen genutzt und gestaltet werden kann.

Das vielfältige Konzept konnte in 2019 über 1600 Menschen, verschiedenster (sub-)kultureller Herkunft anziehen. Eine Besonderheit der Vereinsarbeit, die vor allem von Jugendlichen geschätzt werden, ist die Nähe zur Innenstadt.

Momentan such der Verein dringend einen neuen Standort. Bitte lesen Sie dazu diesen Aufruf des Kulturbeirats.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kulturkneipe Sabot e.V.
  • RMCC
  • RMCC