Kulturentwicklungsplanung

Dauerthema im Kulturbeirat ist natürlich auch die Kulturentwicklungsplanung.

Aufgabe des Kulturbeirats ist es, in seiner Beratungstätigkeit auch den 2019/2020 entstehenden Kulturentwicklungsplan Wiesbadens zu begleiten. Das Ausschreibungsverfahren für die Durchführung des Plans durch ein externes Unternehmen ist abgeschlossen. Die Agentur STADTart erhebt momentan Daten und berichtet darüber auch auf einer eigens dafür eingerichteten Webpräsenz: Kultur-Online

In der Kulturentwicklungsplanung und ähnlichen städtischen Projekten, ist es üblich ein Steuerungsgremium einzurichten, das mit Kulturschaffenden und Politikerinnen und Politikern besetzt wird. Dieses Gremium soll die laufende Planung begutachten und kontrollierend steuern. In Wiesbaden ist das Steuerungsgremium für den kommenden Kulturentwicklungsplan auf Anraten des Kulturbeirats paritätisch besetzt – zehn Mitglieder Kulturschaffende und zehn Mitglieder Verwaltung/Politik. Der Kulturbeirat hat zehn Kulturschaffende für das Gremium benannt.

Am 25.06. stellt STADTart dem Kulturbeirat seine Arbeit in Raum 318 im Rathaus Wiesbaden vor. Der Termin wurde von dem Steuerungsgremium eingerichtet und ist öffentlich. Gerne können Sie als Bürgerinnen und Bürger daran teilnehmen.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Kulturbeirat
  • Radbüro
  • Radbüro