Folklore-Festival 2019

Nach „Aus“ des Konzepts - Sicherung der eingestellten Mittel für jugend-kulturelle Zwecke

Mit Spannung wurde das für August 2019 angekündigte „Festland-Festival“ als Nachfolge-Konzept des Freiluftfestivals Folklore in Wiesbaden erwartet. Dieses hatte zuletzt 2015 im Kulturpark stattgefunden und in Wiesbaden eine bleibende Spur sowie ein großes Bedürfnis nach einem jugend-kulturellen Live-Event dieser Art hinterlassen.

Eine Interessensgruppe aus Vertretern des Schlachthofs, der Kreativfabrik, Palast Promotion, Kultur im Park und Kulturpalast hatte noch bis Anfang dieses Jahres an der Umsetzung eines Folklore-Nachfolgers gefeilt. Nachdem bekannt wurde, dass man sich aus diesen Reihen gegen die Umsetzung des Konzepts entschieden hatte, sind die eingestellten 200.000€ Fördermittel zunächst im Haushalt blockiert.

Der Kulturbeirat hat daraufhin Anregungen aus Wiesbadens Kulturszene aufgenommen, sich für die Freigabe der Mittel für andere Projekte der (Jugend-)Kultur in Wiesbaden auszusprechen. Weitere Informationen zu dem Thema finden sich in den Beschlussempfehlungen und Pressemitteilungen auf diesen Seiten.



Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Kulturbeirat
  • Radbüro
  • Radbüro