Neuer Literaturpreis für Wiesbaden

Ab 2020 soll ein neu konzipierter Literaturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden vergeben werden, ab 2025 ein Literaturförderpreis für Schülerinnen und Schüler.

Der Kulturbeirat hat den Vorstoß zur Einrichtung eines Wiesbadener Literaturpreises als Nachfolge des “George-Konell-Preises” in seiner August-Sitzung sehr begrüßt. Dieser wurde der Stadt quasi zum Geschenk gemacht, die Fördersumme ist allerdings inzwischen aufgebraucht. Die angestrebte Dotierung mit 10.000,— € und dem neuen auf Intermedialität ausgerichteten Profil verschafft dem neuen Preis zudem eine Einzigartigkeit und Ernsthaftigkeit, die im nationalen Literaturbetrieb zwangsläufig wahrgenommen und anerkannt werden wird.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Radbüro
  • Radbüro