Kandidatur / Kandidierende

Im dritten Wiesbadener Kulturbeirat werden wieder 25 Plätze besetzt. Sieben davon werden jeweils von den Institutionen Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Volkshochschule Wiesbaden e.V., Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur, Industrie- und Handelskammer Wiesbaden und Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, sowie dem Stadtmuseum am Markt (neu) und der Hochschule Rhein-Main (neu) benannt. Fünf weitere werden von den Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung benannt.

Die restlichen 13 Plätze werden von allen Wiesbadener Einwohnerinnen und Einwohnern gewählt, die zum 25. Mai 2022 ihr 16. Lebensjahr vollendet haben.

Sie können sich für die Kulturbeiratswahl 2022 in folgenden Sparten zur Wahl stellen:

  1. Film, Fotografie und elektronische Medien
  2. Musik
  3. Darstellende Kunst
  4. Bildende Kunst
  5. Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum
  6. Literatur
  7. Soziokultur
  8. spartenunabhängige Plätze

Aus jeder Sparte wird der Wahlvorschlag mit den meisten Stimmen für den Beirat ausgewählt. Von den spartenunabhängigen Plätzen werden die sechs mit den meisten Stimmen ausgewählt.

Kandidatur für den Kulturbeirat

Die Bewerbungsfrist ist am 8. Mai abgelaufen. Sie erhalten hier einen Überblick über die Kandidierenden zur Kulturbeiratswahl 2022 in alphabetischer Reihenfolge (nach Familienname). Wenn Sie auf die jeweiligen Bilder klicken, können Sie eine Kurzvorstellung der jeweiligen Person einsehen.

Den Link zur Beantragung der Briefwahlunterlagen, einen Musterstimmzettel sowie weiterführende Informationen zur Abstimmung finden Sie auf folgender Seite ab dem 26. Mai 2022.

Bilder oben v.l.n.r:
Reinhard Bauerschmitz (Sparte Film, Fotografie und elektronische Medien)
Anja Baumgart-Pietsch (Spartenunabhängige Plätze)
Olaf Brockmann (Spartenunabhängige Plätze)
Jörn Dauer (Soziokultur)
Edgar Diehl (Sparte Bildende Kunst)

Bilder oben v.l.n.r:
Kim Engels (Spartenunabhängige Plätze)
Dirk Fellinghauer (Spartenunabhängige Plätze)
Günther Frühm (Spartenunabhängige Plätze)
Heleen Gerritsen (Spartenunabhängige Plätze)
Ulf Glasenhardt (Spartenunabhängige Plätze)

Bilder oben v.l.n.r:
Titus Grab (Sparte Bildende Kunst)      
Nadia Greiner Lourido (Sparte Soziokultur)
Barbara Haker (Spartenuabhängige Plätze)
Dr. Gerd Hanow (Spartenunabhängige Plätze)
Günther Klein (Sparte Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum)

Bilder oben v.l.n.r:
Mario Krichbaum (Spartenunabhängige Plätze)      
Harald Kuntze (Sparte Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum)      
Dr. Lutz Kuntzsch (Spartenunabhängige Plätze)   
Dr. Martino La Torre (Sparte Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum)      
Felix Mannherz (Sparte Musik)

Bilder oben v.l.n.r:
Helmut Marten (Sparte Bildende Kunst)      
Marta Moneva-Enchev (Spartenunabhängige Plätze)      
Dr. Helmut Müller (Spartenunabhängige Plätze)
Fabienne Müller (Sparte Kulturelles Erbe, Stadtgeschichte und Brauchtum)    
Susanne Müller (Sparte Darstellende Kunst)

Bilder oben v.l.n.r:
Helmut Nehrbaß (Spartenunabhängige Plätze)      
Paige Perry (Sparte Darstellende Kunst)      
Alexander Pfeiffer (Sparte Literatur)      
Moritz Jonathan Richter (Sparte Film, Fotografie und elektronische Medien)  
Anke Rohde (Sparte Bildende Kunst)

Bilder oben v.l.n.r:
Britta Roscher (Sparte Musik)      
Dr. Jonathan Roth (Spartenunabhängige Plätze)      
Christine Rother-Ulrich (Spartenunabhängige Plätze)      
Noah Benjamin Said (Spartenunabhängige Plätze)      
Irmtraut Salzmann (Spartenunabhängige Plätze)

Bilder oben v.l.n.r:
Dirk Schirdewahn (Spartenunabhängige Plätze)      
Tatjana Schneider (Sparte Soziokultur)      
Hendrik Seipel-Rotter (Spartenunabhängige Plätze)      
Michael Stein (Sparte Musik)      
Christiane Steitz (Spartenunabhängige Plätze)

Bilder oben v.l.n.r:
Nadine Tannreuther (Sparte Film, Fotografie und elektronische Medien)      
Gerhard Weiß (Sparte Musik)      
Margrieta Wever (Spartenunabhängige Plätze)      
Andrea Wink (Sparte Film, Fotografie und elektronische Medien)      
Joel Yachoua (Spartenunabhängige Plätze)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • wiesbaden.de / Foto: Reinhard Bauerschmitz
  • wiesbaden.de / Foto: Anja Baumgart-Pietsch
  • wiesbaden.de / Foto: Olaf Brockmann
  • wiesbaden.de / Foto: Alexa Sommer
  • wiesbaden.de / Foto: Edgar Diehl
  • wiesbaden.de / Foto: Kim Engels
  • wiesbaden.de / Foto: Mustafa Albash
  • wiesbaden.de / Foto: Günther Frühm
  • wiesbaden.de / Foto: Angelika Stehle
  • wiesbaden.de / Foto: Ulf Glasenhardt
  • wiesbaden.de / Foto: Titus Grab
  • wiesbaden.de / Foto: Nadia Greiner Lourido
  • wiesbaden.de / Foto: eye take your picture
  • wiesbaden.de / Foto: Dr. Gerd Hanow
  • wiesbaden.de / Foto: Günther Klein
  • wiesbaden.de / Foto: Mario Krichbaum
  • wiesbaden.de / Foto: Harald Kuntze
  • wiesbaden.de / Foto: Dr. Lutz Kuntzsch
  • wiesbaden.de / Foto: Dr. Martino La Torre
  • wiesbaden.de / Foto: Felix Mannherz
  • wiesbaden.de / Foto: Helmut Marten
  • wiesbaden.de / Foto: Marta Moneva-Enchev
  • wiesbaden.de / Foto: Dr. Helmut Georg Müller
  • wiesbaden.de / Foto: Fabienne MÜller
  • wiesbaden.de / Foto: Susanne Müller
  • wiesbaden.de / Foto: Helmut Nehrbaß
  • wiesbaden.de / Foto: Paige Perry
  • wiesbaden.de / Foto: Carina Faust
  • wiesbaden.de / Foto: Moritz Jonathan Richter
  • wiesbaden.de / Foto: Anke Rohde
  • wiesbaden.de / Foto: Natalie Färber
  • wiesbaden.de / Foto: Vanessa Engeln
  • wiesbaden.de / Foto: Christine Rother-Ulrich
  • wiesbaden.de / Foto: Noah Benjamin Said
  • wiesbaden.de / Foto: Irmtraut Salzmann
  • wiesbaden.de / Foto: Christine Tritschler
  • wiesbaden.de / Foto: Hildegard Fritsch
  • wiesbaden.de / Foto: Silke Kemmer
  • wiesbaden.de / Foto: Michael Stein
  • wiesbaden.de / Foto: Christiane Steitz
  • wiesbaden.de / Foto: Angelika Stehle
  • wiesbaden.de / Foto: Martin Biehl (Pluspunkt Erbenheim)
  • wiesbaden.de / Foto: Margrieta Wever
  • wiesbaden.de / Foto: Andrea Wink
  • wiesbaden.de / Foto: Joel Yachoua