Kostenfreies Online-Angebot für Frauen: Selbstorganisation und Selbstmotivation im Home-Office

Wie motiviertes Arbeiten zuhause klappt

Viele Menschen machen gerade ihre ersten Erfahrungen im Home-Office zu arbeiten. Zuhause zu arbeiten, bedeutet in erster Linie ein hohes Maß an Selbstorganisation und Selbstmotivation. Weiterhin stellt die Kommunikation mit dem Team und der Führungskraft für viele eine große Herausforderung dar.

Erfahren Sie bei diesem Vortrag, wie Sie sich selbst gut organisieren und Kommunikationswege so gestalten können, dass motiviertes Arbeiten auch im Homeoffice gelingt.

In dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach

  • Was sind die größten Herausforderungen beim Umzug ins Home-Office?
  • Warum ist ein fester Arbeitsplatz wichtig?
  • Warum sind geregelte Arbeitszeiten (und Pausenzeiten) sinnvoll?
  • Wozu ist ein Tagesplan hilfreich?
  • Wie können Kommunikationswege mit dem Team und/oder Vorgesetzten gestaltet werden?
  • Welche Absprachen und Spielregeln werden benötigt, um erfolgreich und motiviert dauerhaft im Home-Office zu arbeiten?

Weiterhin erhalten Sie praktische Tipps für den Arbeitsalltag im Home-Office. 

Nach einem Impulsvortrag haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen per Video/Audio und Chat zu stellen.  

Referentin: Sigrid Knorr, Dipl. Wirtschaftspädagogin und Business Coach, Frankfurt
Kooperation: Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Kommunales Jobcenter der Landeshauptstadt Wiesbaden
Kommunale Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden
Datum: Donnerstag, 17. Juni 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
Anmeldeschluss: 16. Juni 2021



Selbstorganisation und Selbstmotivation im Home-Office

Link und Anmeldung zum Online-Angebot (Öffnet in einem neuen Tab)

Referat Kommunale Frauenbeauftragte der Landeshauptstadt Wiesbaden

Erläuterungen und Hinweise