Special: Heiraten im Winter

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt und der Schnee die grünen Wälder bedeckt, sieht das Jagdschloss Platte wie ein verzaubertes Winter-Märchenschloss aus.

Möchten Sie gerne eine ganz besondere Hochzeit feiern? Wie wäre es dann mit einer Winterhochzeit in unserem zauberhaften Schloss. Der romantische Blick auf das Rheintal, das zu dieser Jahreszeit meist mit Schnee bedeckt ist und eine winterliche Atmosphäre zaubert, erfreut nicht nur das Brautpaar. Auch die Gäste sind entzückt und feiern im Verschneiten mit. Welche Vorteile eine Winterhochzeit hat, wie eine Hochzeit im Winter in unserem Haus aussehen kann und weitere Informationen rund um das Jagdschloss Platte in Wiesbaden, lesen Sie im Folgenden.

Ihre Möglichkeiten

Wir gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche für Ihre Winterhochzeit ein und stimmen jeden Aspekt in Absprache mit Ihnen ab. Einige Brautpaare haben sich auf dem Jagdschloss Platte bereits in einer Freien Trauzeremonie das Ja-Wort gegeben und anschließend hier unterschiedliche Hochzeitsfeiern ausgetragen:

Trauung in der Rotunde

Bestuhlung und Dekoration

Winterliche Speisen und Getränke


Vorzüge einer Hochzeit im Winter

Eine Winterhochzeit bringt Ihnen viele Vorteile mit. Zum einen spielt die Romantik eine große Rolle: In den Wintermonaten ist das Jagdschloss Platte oftmals mit Schnee bedeckt und bietet eine traumhafte Kulisse im "weißen" Grün an. Ihre Gäste können nicht genug vom schönen Panoramablick auf das verschneite Rheintal, auf die Dächer Wiesbadens oder auf den Taunus bekommen. Für solche Momente wurde eine Aussichtsplattform unter der Glasdachkonstruktion angebracht: Von hier oben können Sie und Ihre Gäste bei guter Sicht bis zu 85 km weit schauen.

Die ruhige Umgebung und der angrenzende majestätische Wald werden von unseren Besuchern sehr geschätzt.

Zum anderen haben Sie eine große Auswahl an Dienstleistern. Denn die meisten Hochzeiten finden in den Sommermonaten statt, in denen viele Dienstleister bereits lange vorher ausgebucht sind. Wir vermitteln Ihnen gerne die für Sie passenden Dienstleister. Das Gleiche gilt für Ihren Wunschtermin der Location: In den Wintermonaten haben auch kurzfristiger Entschlossene gute Chancen, Ihren gewünschten Hochzeitstermin zu erhalten.

Ein weiterer Vorzug des Jagdschloss Platte ist die einzigartige Überdachung. Ihre Gäste sind stets trocken, werden von unserer Heizungsanlage gut gewärmt und können das ggf. mit Schnee bedeckte Glasdach bestaunen. So brauchen Sie keine Regenvariante einplanen, sondern können gut geschützt Ihre romantische Winterhochzeit feiern.

Besondere Lage in Wiesbaden

Das Jagdschloss Platte in Wiesbaden ist eine ganz besondere Location. Es befindet sich nur wenige Autominuten von der Innenstadt entfernt. In einem exklusiven Rahmen bieten wir Ihnen auf 500 Metern ü. NN einen atemberaubenden Blick auf das Rheintal an. Der angrenzende Wald, der zum Taunus gehört, sieht im Winter märchenhaft aus. Dann ist eine Hochzeit in der Schneelandschaft traumhaft schön.

Das Jagdschloss Platte wurde 1826 als Herbstwohnsitz der herzoglichen Familie von Nassau erbaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Schloss bis auf die Grundmauern zerstört. Die zurückgebliebenen Überreste wurden aufwendig restauriert. Dabei wurden der Ruinencharakter bewahrt und modere Bauelemente wie Glas, Stahl, Holz und Stein ergänzt. So trifft Historie auf Moderne!

Heute können auf insgesamt drei Etagen, dem Erdgeschoss, dem Obergeschoss und im gut erhaltenen Kellergewölbe, Events verschiedener Art stattfinden.

Wir beraten Sie gerne

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • wiesbaden.de / Foto: Annika Deutsch
  • SchwarzLichtFotografie
  • SchwarzLicht Fotografie
  • SchwarzLichtFotografie
  • wiesbaden.de / Foto: Annika Deutsch
  • Light Hunters Photography
  • Silv Malkmus
  • Silv Malkmus
  • RMCC
  • RMCC