Barrierefrei durch das Anwesen

Die Barrierefreiheit im Jagdschloss Platte in Wiesbaden liegt uns sehr am Herzen. In unserem Haus bieten wir allen Besuchern freien Zugang zu all unseren Räumlichkeiten.

Aufzug im Jagdschloss Platte

Möchten Sie eine Feier wie beispielsweise eine Hochzeit, ein Firmenjubiläum oder einen Neujahrsempfang ausrichten und es stehen Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderungen auf Ihrer Gästeliste? Mit unserem barrierefrei gestalteten Haus fühlen sich alle Gäste wohl und gelangen schnell und unkompliziert zu allen Ebenen. Was das Besondere am Jagdschloss Platte ist, wie die Barrierefreiheit konkret ausschaut und weitere Informationen erhalten Sie im nachfolgenden Teil.

Das Jagdschloss Platte: Ein Haus mit 200-jähriger Geschichte und moderner Ausstattung

Draußen finden Sie heute eine ebenerdige Grünfläche sowie öffentliche und kostenlose Parkplätze mit Behinderten-Stellplätzen vor. So haben Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität es nicht weit bis zum Jagdschloss Platte.
Das Haus ist einmalig aufgrund des Zusammenspiels moderner und historischer Elemente. So finden Sie in der frei zugänglichen Rotunde, die das Herzstück des Hauses ausmacht, eine beidseitige Wendeltreppe. Die Stufen sind teilweise erhalten geblieben. Die Glasdachkonstruktion liefert viel Tageslicht. Das gilt auch für die bodentiefen Fenster, die besonders bei Menschen im Rollstuhl beliebt sind. Sie können sehr gut aus dem Fenster auf das Rheintal blicken und den wundervollen Panoramablick genießen.

Bei den Umbauarbeiten sind nicht nur moderne Baumaterialien wie Glas und Stahl verarbeitet worden. Es wurde dabei auch auf die Barrierefreiheit geachtet

Barrierefreiheit für alle Besucher

Die Rotunde ist der größte Raum im Haus und verbindet die beiden Etagen mit einer alten beidseitigen Wendeltreppe. Für Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität ist diese natürlich nicht alleine möglich zu bewältigen. Dann können Ihre Gäste gerne den Personenaufzug nehmen. Dieser fährt alle drei Ebenen, dem Erdgeschoss, dem Obergeschoss und den Keller an. Der Aufzug kann auch von Dienstleistern wie von den Technikern oder den Gastronomen genutzt werden, um großes Equipment zu transportieren. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Lastenaufzug!

Das Erdgeschoss

Der Haupteingang ist über drei kleine Stufen zu nehmen. Vor Ort ist eine kleine Rampe montierbar, die das Personal gerne für gehbehinderte Menschen, Kinderwagen, Caterer und Techniker aufbaut. Auf der Etage befindet sich ein Küchenbereich, der vom Caterer als Vorbereitungsküche genutzt werden kann. Somit muss die Ware vom Catering maximal über eine Rampe transportiert werden.

Das Erdgeschoss ist ebenerdig und besitzt einen glatten Holzboden. Teppiche und andere Gefahren auf dem Boden sind nicht vorhanden. Je nach Veranstaltungsort können Sie im Erdgeschoss einen Lounge-Bereich mit ausreichend Sitzgelegenheiten wie Sofa, Sessel oder Stühlen wählen. So können sich Menschen, die eine eingeschränkte Mobilität haben, sich ausruhen. Für Rollstühle und Kinderwagen ist genügend Platz in der Garderobe vorhanden.

Das Obergeschoss

Im Obergeschoss ist ebenfalls ein Holzboden gelegt worden, der ebenerdig und glatt ist. Auch hier finden Ihre Gäste genügend Sitzmöglichkeiten. Besonders beliebt sind unsere Bänke, die den Blick auf das Rheintal durch die bodentiefen Fenster erlauben.

Das Kellergewölbe

Das Kellergewölbe macht die alte Geschichte des Hauses lebendig. Hier und dort gibt es viele Ecken, die gut erhalten geblieben sind und das Leben im 19. Jahrhundert aufzeigen. Damit Menschen in einem Rollstuhl oder Eltern mit einem Kinderwagen in den Keller gelangen, fährt der Personenaufzug auch ins Kellergeschoss. Dort befinden sich die sanitären Anlagen, die ebenfalls barrierefrei gestaltet worden sind und ein separater Raum für Rollstuhlfahrer & Wickelangelegenheiten. Der Boden stammt teilweise aus dem 19. Jahrhundert und ist ebenfalls ebenerdig.

Shuttleservice zur Unterkunft

Für unsere Gäste bieten wir einen besonderen Shuttleservice an, den Sie hinzubuchen können. So kommen Ihre Gäste sicher an ihr Ziel an. Vor allem für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist das von Vorteil. Sprechen Sie uns bei der Buchung darauf an und lassen Sie sich beraten.

Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit auch mit Behinderung und Rollstuhl

Das Jagdschloss Platte in Wiesbaden besticht durch das Zusammenspiel von Geschichte und modernen Bauelementen. Seit den Umbauarbeiten im Jahr 1987 ist das Schloss barrierefrei gestaltet. Der Personenaufzug fährt alle drei Ebenen an und ist für Gäste wie für Dienstleister geeignet. Die drei Etagen sind geebnet und für Rollstuhlfahrer wie für Kinderwagen gut zu befahren. Vor dem Haus finden Sie eine ebenerdige Grünfläche vor, wo Sie in den warmen Monaten Ihren Empfang stattfinden lassen können. Ebenso vorhanden sind ausreichend kostenlose und behindertengerechte Stellplätze. Nutzen Sie unseren Shuttleservice, mit dem Ihre Gäste sicher zur Unterkunft oder zu unserem wundervollen Jagdschloss Platte gelangen.

Unser Personal ist stets bereit, Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität zu helfen. Wenn Sie vor Ort oder vor der Buchung Fragen oder Wünsche zur Barrierefreiheit haben, wir sind gerne für Sie da.

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder Wünsche zur Barrierefreiheit im Jagdschloss Platte? Dann kontaktieren Sie jetzt unser Team, das sich gerne darum kümmert.

Wir sind für Sie da

Veranstaltungsservice Jagdschloss Platte

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jagdschloss Platte
  • wiesbaden.de / Foto: Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Jagdschloss Platte
  • Jagdschloss Platte