Wellnesstag

Pflegende Angehörige tanken Kraft in der Salzgrotte.

Einen Menschen mit Demenz zu Hause zu pflegen und zu betreuen, ist häufig sehr anstrengend und kräftezehrend. An Demenz Erkrankte brauchen oft fast ununterbrochen Zuwendung, Aufmerksamkeit und Ansprache. Dadurch bleibt den pflegenden Angehörigen meistens kaum noch Zeit, um eigenen Bedürfnissen nachzugehen.
Genauso belastend kann die Situation sein, wenn die Pflegebedürftigkeit durch körperliche Erkrankungen bedingt ist.

Mit einem Tag voller Entspannung und Wohlbefinden möchte das Forum Demenz Wiesbaden mit seiner Geschäftsstelle im Amt für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden die Leistungen der pflegenden Angehörigen anerkennen und ihnen die Möglichkeit geben, neue Kräfte zu tanken.
Menschen, die pflegebedürftige Angehörige zu Hause versorgen, sind einmal im Jahr herzlich eingeladen, einen erholsamen Tag in der Wiesbadener Salzgrotte zu verbringen.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Ein Vortrag und ein Entspannungsangebot ergänzen den Aufenthalt in der Salzgrotte. Dort kann man in Tageskleidung, ganz entspannt auf bequemen Stühlen liegend, die heilsame, mineralstoffreiche Salzluft einatmen, zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • Forum Demenz
  • Forum Demenz Wiesbaden
  • Diakonisches Werk Wiesbaden
  • Alzheimer Gesellschaft
  • Home Instead
  • Pflegezeit
  • Kursana Villa
  • Beratungsstellen und Betreuungsbehörde
  • RMCC
  • RMCC