Programm

12. Februar 2021

10.00 Uhr

Key-Note

Wolf Lotter, Autor und Mitbegründer brand eins: Context is King: Warum wir wissen sollten, was wir längst wissen.

Moderation: Cai Tore Philippsen



10.30 Uhr - Panel 7

Disruption - Transformation

Impuls: Johannes Plass, Geschäftsführer MUTABOR Management GmbH: Shut Down der Experience Branche: Gibt es eine Zukunft nach dem Kollaps?

Impuls: Robert Sarcevic, Director/Head of Fairs, Siemens Global Business Services: (Re-)Evolution der Veranstalter-Rolle und ihre Folgen

Impuls: Lutz Dietzold, Geschäftsführer Rat für Formgebung: Content Counts! Design Counts! Die Schlüsselfaktoren unserer Netzwerk-Events

Moderation: Cai Tore Philippsen


11.30 Uhr - Panel 8

Digitale Zwillinge - Coding Connectivity & Community

Impuls: Peter Post, Geschäftsführer Scholz & Volkmer: Digitale Live-Events zur Amplifizierung von Veranstaltungen

Impuls: Patric Weiler, Director Strategy & Innovation Proske GmbH: KI und Big Data als Game Changer digitaler Event-Kommunikation 

Weitere Panel-Diskutierende: Johannes Plass

Moderation: Cai Tore Philippsen


12.30 Uhr - Pausenprogramm

Achtsamkeitstraining: Die Kulturtechnik der Achtsamkeit

Übungen mit Günter Hudasch

Diplom Biologe, seit mehr als 15 Jahren Trainer für Achtsamkeit in Unternehmen und einer der Pioniere von Achtsamkeit in Deutschland.

In diesem Workshop wird  Achtsamkeit als Kulturtechnik vorgestellt, die dem Präsent und im Kontakt sein mit sich und dem eigenen Körper und der Resilienz und Selbstsorge dient. Das Thema wird in sehr praktischen Übungen erforscht und theoretisch untermauert und es wird einbezogen, warum das gerade jetzt in Zeiten wo wir  Kontakt vermeiden sollen so wichtig ist.

Der Workshop ist sowohl als Pause von anderen Themen als auch als Einstieg in das Thema Achtsamkeit geeignet.

Anmoderation: Martin Michel


13.30 Uhr - Panel 9

Hybrid Events - Erfahrungen mit Studios und Streamings

Impuls: Thomas Künstler, Referent für Beteiligung und Digitales Die Grünen: Demokratie in der Pandemie - ein digitaler Bundesparteitag

Impuls: Daniela Stack, Director New Fairs & Events Deutsche Messe AG: Das H’up in Hannover – DIE Eventlocation für zukunftsweisende Hybrid-Events

Weitere Panel-Diskutierende:

Chris Cuhls, Regisseur und Konzepter 

Ralph Mauel, Inhaber & Geschäftsführer studio-toGo.de

Ralph Larmann, Event-Photograph

Moderation: Joachim Bruchhäuser


14.30 Uhr - Panel 10

Aufbruch zu neuen Ufern

Impuls: Jesper Götsch, Geschäftsführer jazzunique: Unperfekte Entdeckungen

Jesper Götsch berichtet, warum bei digitalen Veranstaltungen das "Zufällige" und "Ungeplante" viel zu kurz kommen und welch wichtige Rolle die Möglichkeiten des "selbständigen Erkundens" dabei einnehmen sollte.

Impuls: Jan Kalbfleisch, Geschäftsführer FAMAB e. V.: Ohne Kommunikation ist alles nichts

Jan Kalbfleisch ist Sprecher des FAMAB, in dem sämtliche Dienstleister organisiert sind, ohne die unsere gesellschaftliche Kommunikation nicht funktioniert. Eine Branche, die mit der #Alarmstufe rot auf die Existenzsorgen aufmerksam macht und in Gesprächen viele Hilfszusagen der Politik erreicht hat. Er berichtet über den aktuellen Stand und auch darüber, welche Ideen für die Zeit nach der Krise diskutiert werden.

Weitere Panel-Diskutierende:

Christian Eichenberger, Geschäftsführer partyrent GmbH

Claus Fischer, Geschäftsführer Voss+Fischer, ADC Präsidium

Moderation: Claus Fischer


15.30 Uhr - Panel 11

Krisenkommunikation & Summary

Impuls: Markus Beckedahl, re.publica, Netzpolitik.org

Helmut M. Bien

Martin Michel

Nico Ubenauf, Vorstand satis&fy AG

Schlusswort und Resümee der Veranstaltung, kurzes Wort zu anstehenden Veranstaltungen in Wiesbaden

 

Programm Tag 1

Erläuterungen und Hinweise