Kurhaus Wiesbaden

Als geschichtsträchtiger Veranstaltungsort für nationale und internationale Events beeindruckt das Kurhaus Wiesbaden nicht nur durch seine historische Architektur, ein einmalig schönes Raumangebot und optimale Infrastruktur mitten im Zentrum, sondern auch durch verschiedenste In- und Outdoor-Veranstaltungsflächen, die ein breites Eventspektrum möglich machen.

Die ortsansässige Spielbank, die Kurhausgastronomie, weitere Räumlichkeiten eingebettet in Europas längster Säulenhalle (Kurhaus Kolonnade) sowie bespielbare Grünflächen – Bowling Green und Kurpark Wiesbaden – runden das Angebot ab.

Kapazitätenübersicht

Anzahl Veranstaltungsräume 12
Kapazitäten aller Veranstaltungsräume (m²) 3.125
Kapazitäten aller Veranstaltungsräume (Pax) 2.500
Raumnamen (Kurhaus)
Größe (m²) Reihen-bestuhlung Parlamen-tarisch Bankett Tageslicht
Friedrich-von-Thiersch-Saal 600 800+550* 500+550* 500+290* Ja
Christian-Zais-Saal 360 400 200 220 Indirekt
Fjodor-Dostojewski-Saal 100 120 70 80 Ja
Carl-von-Ibell-Zimmer 60 70 40 50 Ja
Salon Ferdinand Heyl 70 80 40 60 Ja
Muschelsaal 200 200 110 130 Ja
Salon Carl Schuricht 160 150 100 110 Ja
Salon Kaiser Wilhelm 100 120 70 80 Indirekt
Wintergarten 260 240 150 200 Ja
Foyer 440 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Ja

* Bestuhlungsangabe im Parkett + Bestuhlung auf dem Rang.
Die Galabestuhlung auf dem Rang erfordert einen Umbau der bestehenden Theaterbestuhlung.

Raumnamen
(Kolonnade)
Größe
(m²)
Reihen-
bestuhlung
Parlamen-
tarisch
Bankett Tageslicht
Galerie Rotunde 160 150 100 110 Ja
Rotunde 240 240 180 140 Ja
Galerie Hygieia 375 500 280 300 Ja
Kombination Rotunde + Galerie Rotunde 400 400 280 250 Ja

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • WICM GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH