Willkommen in Wiesbaden

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise

... in der liebenswürdigen Stadt, die Besucher mit reizvoller Architektur, prachtvollen und historisch bedeutende Bauten und Villen in ihren Bann zieht, mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten überzeugt und mit abwechslungsreichen und exklusiven Shopping-Quartieren, hochwertigen Wellnesseinrichtungen und einem vielfältigen kulinarischen Angebot aus internationalen und regionalen Spezialitäten zum Erleben und Fühlen der Stadt einlädt.

Wiesbaden, die Hauptstadt des Bundeslandes Hessen, wurde in ihrer Blütezeit als Weltkurstadt im 19. Jahrhundert gerne auch als das „Nizza des Nordens“ bezeichnet. Und das zu Recht. Die Stadt erfreut sich eines milden Klimas und zeichnet sich gleichzeitig durch ein mediterranes Lebensgefühl aus.

Unterhaltungsprogramm

Die Vielzahl kultureller und geselliger Feste wie beispielsweise dem Wilhelmstraßenfest, dem Internationalen PfingstTurnier, der Rheingauer Weinwoche („längste Weintheke der Welt“) oder dem Sternschnuppen Markt genießen die Wiesbadener gerne mit ihren Gästen.

Auch Liebhaber der Musik kommen in Wiesbaden auf ihre Kosten. Im jährlichen Spielplan des Wiesbadener Staatstheaters und im Wiesbadener Kurhaus werden Opern und Konzerte aufgeführt.

Einfach mal einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen! Es ist bestimmt etwas dabei!


Sportangebot

Zahlreiche Joggingstrecken durch schöne Parkanlagen sorgen für den sportlichen Ausgleich am Abend nach einer langen Veranstaltung und sind von vielen Hotels aus fußläufig zu erreichen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann auf dem Neroberg wandern oder im Kletterwald sportlich aktiv werden.

Von Wiesbadens Hausberg hat man einen fantastischen Blick auf die gesamte Landeshauptstadt. Dort befindet sich außerdem das Freibad Opelbad und die russische Kirche mit den fünf vergoldeten Zwiebelkuppeln. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall - ob durch kurzen Aufstieg per Fuß oder bequem mit der Nerobergbahn.


Wellnessangebot

Was gibt es wohltuenderes als nach einem Veranstaltungstag Entspannung und Ausklang in einer Therme oder dem hoteleigenen Spa zu finden. Hier kann sich jeder ganz nach seinem Geschmack vom Alltag regenerieren.

Wellness im Stil der römischen Badekultur hat in Wiesbaden eine 2.000-jährige Tradition. Die 26 heißen Quellen begründeten einst den Ruhm der Stadt als "Kurstadt" und sorgen heute in den Badehäusern einiger Hotels und wunderschön ausgebauten Gesundheits- und Wellnessbädern im Stadtgebiet für wohltuende Erholung.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • WICM GmbH
  • ANGELIKA STEHLE
  • Martin Kaufhold
  • Joerg Halisch
  • Martin Kunz
  • Sebastian Stenzel/TeamBrennweite
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH